Feral Cosmetics | Rapture

Heyho liebe Leser,


Feral ist eine 2016 gegründete Kosmetikmarke mit Sitz in den USA. Die Marke ist komplett cruelty-free und vegan. Ich bin durch Instagram auf sie aufmerksam geworden und habe mich kurzerhand entschlossen, mal einen ihrer Lippenstifte zu testen.






Ich habe hier die Farbe "Rapture" bestellt - Bioshock anyone? ;) Es handelt sich dabei um ein dunkles Rot mit Satin-Finish. Der Lippenstift riecht leicht vanillig, ähnlich wie man es von MAC-Lippies kennt, auf den Lippen nimmt man den Geruch aber nicht mehr wahr.
Die Farbe lässt sich sehr leicht auftragen und deckt schon mit einer Schicht. Essen und Trinken hält er unglaublich gut durch. Ich habe ihn morgens um 10 Uhr aufgetragen und abends um 10 saß er immer noch, nur an trockenen Stellen hatte er sich ein wenig gesammelt.
Die Hülse ist schwer und wertig verarbeitet, außerdem schließt sie durch einen Magneten sehr sicher.

Derzeit gibt es den Ultra Satin Lipstick in vier verschiedenen Farben, die jeweils 18.00$ kosten. Neben Rapture gibt es noch Envy, ein klassisches Tomatenrot, Euphoric, ein heller Fliederton, sowie Fetish, welches ein barbiepink ist.
Versand kommt noch zum Preis dazu. Bei mir hat es genau eine Woche gedauert, bis der Lippie gut verpackt in einem Luftposterumschlag ankam.

Ich hoffe sehr, das Feral ihr Sortiment noch um einige Produkte und Farben erweitert und werde auf jeden Fall ein Auge auf die Marke haben!


Liebe Grüße!

1 Kommentar:

  1. Die Marke kannte ich bisher noch gar nicht, aber sie ist ja auch wirklich noch ganz neu. Mir gefällt die Farbe auf den Lippen sehr gut :)

    AntwortenLöschen

Huhu! Ich freue mich über jeden Kommentar den ihr hinterlasst. Konstruktive Kritik und Vorschläge sind gerne gesehen, beachtet jedoch bitte die Netiquette.

 
Google+