Koro Drogerie | Healthy Snack Haul

Heyho liebe Leser,


mein letztes großes Problem bezüglich meiner Ernährung ist das Snacken. Ich bin einfach eine Naschkatze durch und durch - und wenn ich nicht wüsste, dass es dumm ist, würde ich mich wahrscheinlich ausschließlich von Chips, Schoki, Eis und Mochi ernähren. Sich ab und zu mal was gönnen ist die eine Sache, wenn man allerdings regelmäßig in 2 Stunden Film zwei oder mehr Tüten Chips geleert hat, sollte man aber schon darüber nachdenken, ob dass so gut ist.
Da mir genau das aber öfters passiert ist, habe ich mich jetzt nach etwas gesünderen Alternativen umgesehen.


Saure Würmer (ohne Gelatine)


Gut, dieses Produkt ist vielleicht nicht ganz so gesund wie ich es eigentlich wollte, aber ich habe diese Würmchen früher geliebt. Leider kommen konventionelle Produkte meistens nicht ohne Gelatine aus, obwohl es genug Alternativen gibt. Diese hier verwenden als Geliermittel aber Pektin und als Aromen gibt es Sauerkirsche, Ananas, Apfel und Orange. Die Konsistenz ist etwas fester und sie schmecken sehr fruchtig.


Getrocknete Mangostücke
Der von mir angedachte Hauptersatz für die Chipstüte. Die Stücke schmecken angenehm nach Mango, das einzige was mich etwas stört, ist dass sie recht zäh sind und an den Zähnen kleben bleiben,


Coquitos
Coquitos sind Mini-Kokosnüsse; sie müssen nicht geöffnet werden, man kann sie einfach abbeißen und die "Schale" mitessen. Eigentlich mag ich Kokos nicht so gerne, aber diese haben einen sehr feinen Geschmack, nicht so übertrieben und künstlich wie man es von Bounty oder ähnlichen Produkten kennt.


Getrocknete Drachenfrucht

Sehr süßlich und sie zergehen schon fast im Mund. Allerdings ist das nichts, wovon ich massenhaft essen kann - vielleicht werde ich die auch mal mit in ein paar Smoothies verarbeiten, da es in den Läden hier irgendwie nie frische Drachenfrucht gibt.


Außerdem möchte ich gerne Mal versuchen, aus Süßkartoffeln oder Zuchini selbst Chips zu machen. Dafür muss ich mir allerdings erst einen vernünftigen Gemüsehobel zulegen, aber wenn ich dazu komme es auszuprobieren, wird es das Rezept + Ergebnis auch hier zu sehen geben :)


Liebe Grüße!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Huhu! Ich freue mich über jeden Kommentar den ihr hinterlasst. Konstruktive Kritik und Vorschläge sind gerne gesehen, beachtet jedoch bitte die Netiquette.

 
Google+